Artikel von Admin istrator • 24.07.2017, 14:25:03 Uhr
Drehen für ZDI talents

„Hey Mo, ich hab da einen Anschlag auf dich vor!“ „Yo, was gibt’s?“ „Das ZDF sucht eine Webserie und ich habe ja schon lange eine Idee und dachte wir könnten einen Teaser drehen.“ „Klingt gut, machen wir.“ „Es gibt da nur ein Problem….“ „Okaaay?“ „Die wollen das Ganze in 2 Wochen haben.“ Piep, piep, piep

 

So in etwa stelle ich mir vor, wie das Gespräch zwischen Vanessa und Moritz verlaufen ist. Nur, dass er offenbar nicht aufgelegt hat, denn sonst hätten wir an diesem einen, warmen Sonntag nicht mit 13 Leuten in einer Düsseldorfer Wohnung gestanden und hätten dieses Ding tatsächlich gedreht. Aber wofür eigentlich?
Monatlich findet der Wettbewerb ZDI Talents unter einem anderen Oberbegriff statt und dieses Mal wurde eine Webserie gesucht. Der Wettbewerb richtet sich an alle Leute, die Filme machen – egal in welcher Position. Egal in welcher Sparte. Zu gewinnen gibt es neben einem Geldpreis auch einen Ausstrahlungsplatz im ZDF. Wahnsinn!
Solche Chancen muss man einfach ergreifen und so wurde in einer Woche das Drehbuch umgeschrieben, eine weitere Ebene eingeführt, alles Technische vorbereitet und nicht zuletzt eine tolle Gruppe an Menschen zusammen gesucht. 13 Leute, die tatsächlich einfach Bock hatten dabei zu sein. Verrückt, oder?
Und dann kam also der große Drehtag. Ein Sonntag. 25 Grad. 13 begeisterte und motivierte Menschen auf wenigen Quadratmetern. Noch mehr Equipment und eine Nebelmaschine. So in etwa kann man den Tag zusammenfassen.

Für einige ging die Arbeit in der darauffolgenden Woche in der Postproduktion noch weiter. Und trotz aller Probleme, die ihr vielleicht auf dem instagram-Profil verfolgt habt, können wir stolz verkünden. Wir haben es geschafft! Der Teaser ist fertig und das Team ist es nicht weniger. Ab jetzt seid ihr an der Reihe. Erst einmal heißt es Daumen drücken, dass unsere Webserie unter die besten drei Einreichungen kommt. Diese werden von einer Jury – bestehend aus einer monatlich wechselnden ZDF-Redaktion, der Redaktion des kleinen Fernsehspiels und der European Webvideo Academy – ausgewählt. Und sollte dies wirklich der Fall sein, dann brauchen wir eure Votes und Interaktion. Aber dazu dann mehr, wenn es soweit ist!

 

 

Titelbild:© Jessi Schiffer
Inbild:© Vanessa Linnemann
Text: © Jessi Schiffer

* Pflichtfelder





Über Uns

Informationen. Austausch. Interaktion. Vernetzung. Ausprobieren. Entwickeln. Und Wege finden.

Folge uns