Artikel von Admin istrator • 12.07.2020, 14:59:30 Uhr
Shelfd - handverlesene Streamingtipps
Menschen konsumieren so viele Medien wie nie zuvor. Doch bei unzähligen Mediatheken und Streaming-Diensten wissen sie nicht, wo sie anfangen sollen nach neuen Filmen und Serien zu suchen. Dann kostet es viel Zeit in die verschiedenen Inhalte reinzuschauen und abzuwägen, ob sie zur Situation passen. Und am Ende sitzt oft noch jemand neben einem, der einen komplett anderen Geschmack hat. Hier kommt Shelfd ins Spiel! Wenn man das erste Mal auf Shelfd surft, zeigen sie ein kleines Best-of-Angebot ihrer Empfehlungen. Mit einem kostenlosen Account geht es aber erst richtig los! Denn dann richten sie für die Nutzer einen Feed mit individuellen Streamingtipps ein. Zur Auswahl stehen genau 20 Genre-Kanäle – von Drama über Komödie, Independent und bis hin zu nicht- fiktionalen Themen-Kanälen wie Gesellschaft, 'Kunst & Kultur' und Geschichte. Anschließend lässt sich noch filtern, für welche Dienste man Tipps angezeigt bekommen möchte (Mediatheken mit Werbung, ohne Werbung und diverse Abo-Dienste). So stellen sie sicher, dass jeder genau die richtigen Inhalte vorgeschlagen bekommt. Und wenn man sich dann durch die Videos klickt, sagen sie einem sogar noch, für welche Situationen es sich am besten eignet – von 'Zu zweit auf der Couch' bis 'Bitte etwas Bildung'. Genau diese händische Kuration durch ihre Redaktion unterscheidet sie auch von den Empfehlungsalgorithmen der Streamingdienste, die einem immer nur mehr vom selben präsentieren. Ihr Newsletter für die Mediatheken (wöchentlich), Netflix und Prime Video (monatlich) runden das Wertangebot der Website ab. Cliffhanger - Podcast Mehr Hintergrundinfos aus der Streaming-Welt bekommt ihr im Shelfd-Magazin und im Cliffhanger-Podcast unter: http://universe.shelfd.com. Dort kommen die Macher von neuen Serien und Projekten selbst zu Wort und ordnen diese so noch besser ein. Bisher erschienen zum Beispiel Folgen zu den Themen „Talking Money: Alles zu Staffel 2 von Bad Banks – Interviews mit Paula Beer, Oliver Kienle und Lisa Blumenberg“ und „Zeit für Dystopien – Film-Talk mit Jan Müller von Tocotronic“.
Cliffhanger - Podcast
Mehr Hintergrundinfos aus der Streaming-Welt bekommt ihr im Shelfd-Magazin und im Cliffhanger-Podcast unter: http://universe.shelfd.com. Dort kommen die Macher von neuen Serien und Projekten selbst zu Wort und ordnen diese so noch besser ein. Bisher erschienen zum Beispiel Folgen zu den Themen „Talking Money: Alles zu Staffel 2 von Bad Banks – Interviews mit Paula Beer, Oliver Kienle und Lisa Blumenberg“ und „Zeit für Dystopien – Film-Talk mit Jan Müller von Tocotronic“.
* Pflichtfelder





Über Uns

Informationen. Austausch. Interaktion. Vernetzung. Ausprobieren. Entwickeln. Und Wege finden.

Folge uns